Geforce4 Ti 4200 Review
Leadtek WinFast A250LE TD 64 MB

Autor: Daniel Waadt

(Seite 3/4)

Antialiasing-Test:

Antialiasing sorgt dafür, dass unschöne Kanten (Treppenstufen-Effekt) in Spielen geglättet werden und nicht mehr wahrnehmbar sind. Vor allem bei niedrigen Auflösungen macht sich das stark bemerkbar. Man unterscheidet im Wesentlichen zwischen drei Antialiasing-Methoden. Das untere Bild soll dabei die Unterschiede veranschaulichen. Das "Quincunx"-Verfahren würden wir nicht bei jedem Spiel empfehlen, da dies bei manchen Spielen zu einer unscharfen Darstellung mit einem Nebeleffekt führen kann.

Hier ist der Unterschied der verschiedenen Antialiasing-Methoden gut erkennbar.     Q3
Aus dieser Szene stammt
der linke Bildausschnitt.

 

 

 

Seite  |1|  |2|  |3|4|

 

Copyright © 2000-2002 PC-Extreme